Videokompetenz bei G&D: Wir können Ihnen ja viel erzählen…

Videokompetenz bei G&D: Wir können Ihnen ja viel erzählen…

…tun wir natürlich auch gern!

Seit vielen Jahren bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Möglichkeiten der Video-Übertragung – unkomprimiert oder komprimiert, über dedizierte Verbindungen oder über KVM-over-IP™. Da wir die Lösungen inhouse entwickeln, können wir gezielte Anforderungen verschiedener Industrien direkt in unsere Geräte einfließen lassen. Am Beispiel unserer Extendersysteme stellen wir Ihnen einige Auswahlmöglichkeiten im Detail vor.

Unkomprimierte Übertragung – ohne jegliche Verzögerung oder Frame-Drops

Unser DP1.2-VisionXG überträgt hochauflösende Videosignale bis zu 4K @ 60 Hz, 2560 × 1440 @ 144 Hz oder 1920 × 1080 @ 240 Hz, und zwar völlig unkomprimiert und über eine Entfernung von bis zu 10.000 Metern.
Alles, was die Grafikkarte ausgibt, kommt auch an der Konsole an – ohne jegliche Verzögerung und ohne Frame-Drops. Auch neue Super-Wide-Auflösungen, wie z. B. 5120 × 1440 @ 60 Hz, stellen für das Extender-System kein Problem dar. Übrigens unterstützen unsere MultiChannel-Varianten bei Verwendung von zwei Videokanälen bereits 8K-Auflösungen bei 30 Hz; bei Verwendung von vier Videokanälen sogar 8K-Auflösungen bei 60 Hz.

Komprimierte Übertragung – beste Qualität dank selbstentwickelter Technologie

Durch die Komprimierung der Videosignale wird eine geringere Bandbreite für die Übertragung benötigt. Wir setzen hierfür eine selbstentwickelte und absolut sichere Komprimierungstechnologie ein. Unser erfahrenes Team aus Entwicklern ist darauf spezialisiert, die Komponente Video so in die Systeme zu integrieren, dass für den Nutzer das beste Anwendererlebnis entsteht. Selbst bei einer Übertragung von einem 4K@60Hz-Signal über 1 Gbit merken Sie nicht, dass Sie vor einem KVM-System sitzen. Die Extender sind als CAT- und Fiber-Varianten verfügbar – somit haben Sie für jede Anforderung die passende Lösung. Ein großer Vorteil der komprimierten Übertragung ist die Matrix-Kompatibilität. Hierdurch profitieren Sie von allen nützlichen Funktionen der Matrix-Systeme von G&D.

KVM-over-IP™ – die Lösung für das Arbeiten in Netzwerkstrukturen

Neben den klassischen, dedizierten KVM-Systemen umfasst unser Portfolio auch KVM-over-IP-Lösungen. So überträgt z. B. der DP1.2-Vision-IP ebenfalls hochauflösende Videosignale bis zu 4K @ 60 Hz, 2560 × 1440 @ 144 Hz oder 1920 × 1080 @ 240 Hz. Hierbei erfolgt die Übertragung komprimiert innerhalb IP-basierter Standard-Netzwerke auf Layer 3 – auch über Subnetzwerkgrenzen hinaus.

KVM für Gaming oder E-Sports-Anwendungen

Mit unseren DP1.2-Systemen bieten wir die KVM-Ausrüstung, die sich auch viele Gamer wünschen. So lassen sich beispielsweise Full-HD-Auflösungen mit Bildfrequenzen von bis zu 240 Hz ausführen.

Und jetzt zeigen wir’s Ihnen!

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Um Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten zu zeigen, finden Sie im folgenden Video einen Vergleich der unterschiedlichen DP1.2-Extender-Varianten.

Michael Kaiser-Uebelhoer

One thought on “Videokompetenz bei G&D: Wir können Ihnen ja viel erzählen…

  1. Damara

    Danke für den tollen Blog-Artikel. War für mich sehr hilfreich.

Eine Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.