Schillernd, schillernder, IBC 2012

Schillernd, schillernder, IBC 2012

Schillernd, schillernder, IBC 2012
5

In diesem Jahr fand die IBC – die weltweit größte Messe für den Broadcast-Bereich – vom 6. bis zum 11. September in Amsterdam statt und war die größte IBC, die es bis dato gab: lebhaft, groß und farbenfroh. Und wir waren mittendrin, um unseren neuen KVM-Matrixswitch ControlCenter-Digital vorzustellen.

Der „großer Bruder“ des DVICenters kam mit seinen vielen Funktionen bei Interessenten und Kunden so gut an, dass jemand fragte, ob man mit diesem Gerät auch eine Pizza backen könne. Doch alles zu seiner Zeit:

The biggest IBC ever

„The Biggest IBC Ever“ – so resümierte der IBC Messeveranstalter die Show. Das trifft genau auf die diesjährige Veranstaltung zu. Das Messegelände platzte im wahrsten Sinne des Wortes aus allen Nähten. Um alle Aussteller unterbringen zu können, musste sogar zusätzlich die temporäre Halle 14 errichtet werden.

G&Ds neuer ControlCenter-Digital auf der IBC 2012Aus allen Richtungen und Ecken wurden die Besucher in die Magie der digitalen Unterhaltung hineingezogen – größer, weiter, schriller, bunter, höher – die Superlativen reichen nicht aus, um den Zauber der IBC ausreichend zu beschreiben.

Und mitten im Herzen der IBC befand sich unser Messestand, an dem wir unser neuestes Produkt vorstellten: den neuen ControlCenter-Digital.

Der große Bruder vom DVICenter wurde pünktlich zur IBC vorgestellt und fand bei Kunden und Interessenten regen Zuspruch. Der komplett modulare KVM-Matrixswitch bietet viele neuen Features und Funktionalitäten.

Außen Ah, innen wow

Und wie es sich für „größere Brüder“ gehört, bietet der Matrixswitch reichlich Möglichkeiten in Sachen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für zahlreiche Applikationen. Eine Reihe von schaltbaren Signalen, 288 dynamische Ports, voll modulare Bauweise sowie das Umschalten über unterschiedliche Übertragungsmedien (CAT und Fiber) machen das Gerät zu einem Multitalent.

Und wie sieht’s jetzt mit einer Pizza Margherita aus?

Naja, zum Pizza backen eignet sich der ControlCenter-Digital nicht gerade. Schade eigentlich. Dafür hat er aber andere Qualitäten: mit seinen 9 HE und 18 I/O-Cards mit jeweils 16 Ports bietet er ausreichend Ports, um selbst größte IT-Installationen zu realisieren.

Wir werden die Idee mit dem Pizzabacken als Anregung an unsere Entwickler weiterleiten. Vielleicht hat man dort ein Herz für hungrige IT-Administratoren.

Waren Sie auch auf der IBC? Wie fanden Sie die Messe? Haben Sie uns vielleicht sogar an unserem Stand besucht? Hinterlassen Sie uns Ihre Geschichten und Meinungen doch einfach in den Kommentaren.

Von: Martina Ruseva

Bianca Schmidt

Redakteurin, Übersetzerin und Bloggerin bei der Guntermann & Drunck GmbH.
Sie finden mich auch auf Xing und Twitter //
Editor, translator and blogger at Guntermann & Drunck GmbH. You can find me on LinkedIn and Twitter.

Eine Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.