Ein Umzug der besonderen Art

Ein Umzug der besonderen Art

Ein Umzug der besonderen Art
5

Im Sommer letzten Jahres verabschiedete ich mich von meinem geliebten Westerwald, um nach Siegen zu ziehen. „Das war mein letzter Umzug!“, schwor ich mir beim Schleppen der Kisten. Weit gefehlt, denn der nächste steht bereits vor der Türe – und der wird bedeutend umfangreicher.

Über Grenzen hinweg

Siegen zu meiner neuen Heimatstadt zu erklären, hatte nicht nur private Gründe. Immerhin ging ich 13 Jahre lang an meine Grenzen – oder vielmehr die des Westerwalds – und durchfuhr täglich Teile von Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen auf dem Weg zur Arbeit.

Neben der Entfernung spielte bei meiner nächsten Heimatwahl auch unser geplanter, neuer Firmensitz der Guntermann & Drunck GmbH eine nicht ganz unbedeutende Rolle.

Für Ende 2016 ist unser Firmenumzug von Wilnsdorf nach Siegen geplant – na ja, „geplant“ ist er noch nicht so richtig, denn wir starten gerade mit der Organisation des Umzugs. Und der wird wahrlich umfangreicher als der meiner 85 Quadratmeter!

Luftaufnahme Neubau
Erste Luftaufnahme des neuen G&D-Gebäudes

Schöne neue G&D-Welt

Am letzten Wochenende lockte das zaghafte Frühlingswetter zu einem Ausflug zu unserem neuen Firmengebäude. Was vor kurzem noch aussah wie ein überdimensionaler Brustkorb nimmt nun beachtliche Formen an.

Dabei fühlt es sich an, als hätten wir eben erst den berühmten ersten Spatenstich gesetzt. Und siehe da, nur einige Monate später erkennt man deutlich, wie es einmal aussehen wird. Die enorme Größe beeindruckt mich obwohl ich die Baupläne bereits kannte. Immerhin verdoppeln wir uns flächenmäßig fast im Vergleich zum Standort Wilnsdorf.

Attraktive Aussichten

Die Fertigungshalle steht bereits. Elegant breitet sie sich fast über das komplette Gelände aus – vorbereitet für einen optimierten Materialfluss von der Beschaffung über die Fertigung bis hin zum Versand. Erdgeschoss und erster Stock des Bürokomplexes sind bereit zur Aufnahme weiterer Stockwerke. Drei sollen es insgesamt werden. Sogar der Innenhof mit dem kleinen Teich ist bereits erkennbar. Sehe ich mich doch schon jetzt vor meinem inneren Auge nach getaner Arbeit am Teich, auf der Dachterrasse oder im firmeneigenen Fitnessbereich entspannen. Ich muss zugeben, diese Aussicht ist schon jetzt sehr attraktiv – Umzug hin oder her.

Entspannen am firmeneignen Teich © Almasi und Stein Planungsgruppe u. ARTVISU
Entspannen am firmeneignen Teich © Almasi und Stein Planungsgruppe u. ARTVISU

von Annette Häbel

Diese Artikel zum Thema könnten Sie auch interessieren:

Guntermann & Drunck

Die Guntermann & Drunck GmbH wurde im Jahre 1985 gegründet und hat sich zu einem führenden Hersteller von digitalen und analogen KVM-Lösungen etabliert.
Seit mehr als 30 Jahren überzeugen wir unsere Kundschaft mit unserer Kernkompetenz im Verlängern, Umschalten und Verteilen von standardisierten Rechnersignalen.

One thought on “Ein Umzug der besonderen Art

  1. Gerhard Rieber

    …und sogar der Schwerlastkran ist rosa 🙂

Eine Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.